Finanz-Fiscum

Wir bieten Ihnen Lösungen


Immobilienkauf trotz negativer Schufa

Der Wunsch nach einem eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung ist bei vielen Deutschen groß. Doch ohne eine Immobilienfinanzierung ist dies den wenigsten möglich. Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden und benötigen jetzt eine Finanzierung, haben aber einen oder mehrere negative Schufa-Einträge? Grundsätzlich ist ein Kredit für den Immobilienkauf trotz negativer Schufa-Auskunft möglich. Finanz-Fiscum macht Ihnen den Weg zur maßgeschneiderten Finanzierung für Ihre Wunschimmobilie leicht.

Ein negativer Eintrag bei der Schufa erschwert oft die für den Immobilienkauf notwendige Finanzierung. Wir haben uns darauf spezialisiert, unseren Kunden selbst in schwierigen Situationen eine passende Finanzierungslösung zu vermitteln. Mit uns wird Ihr Immobilienkauf ein Erfolg – trotz negativer Schufa. Stellen Sie uns eine kostenlose Anfrage:

Wir machen den Immobilienkauf trotz negativer Schufa möglich

Ob Einfamilienhaus, Reihenhaus, Doppelhaushälfte oder Eigentumswohnung: Beim Immobilienkauf sind wir Ihr Finanzierungspartner – auch wenn bei der Schufa negative Einträge zu Ihnen vorliegen und andere Banken womöglich bereits abgelehnt haben. Dazu vermitteln wir Ihnen individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierungskonzepte von unseren Kooperationspartnern, die samt und sonders aus seriösen deutschen Kreditbanken bestehen.

Die Antragstellung für Ihren Wunschkredit können Sie bequem von zu Hause aus über unser Online-Formular erledigen. Nennen Sie uns Ihren Finanzierungsbedarf für den Immobilienkauf und Ihre monatliche Wunschrate. Nach der Angabe einiger weniger Daten zu Ihrer Person können Sie den Antrag an uns abschicken – und erhalten innerhalb kürzester Zeit via E-Mail die Kreditzusage. Wenige Tage später wird der Kreditbetrag für den Immobilienkauf ausbezahlt. So wird trotz negativer Schufa Ihr Traum vom Eigenheim wahr.

Negative Schufa-Auskunft als Stolperstein beim Immobilienkauf

Für den Kauf einer Immobilie benötigen Privatpersonen für gewöhnlich einen Baukredit. Bei der Bearbeitung eines Antrags auf ein derartiges Darlehen holt das Kreditinstitut unweigerlich eine Schufa-Auskunft ein. Da sich die meisten Banken bei ihrer Kreditentscheidung sehr stark von dem Schufa-Score leiten lassen, bedeuten negative Einträge in der Regel eine zügige Absage – ohne weitere Betrachtung der individuellen Situation. So wird die Immobilienfinanzierung für die Betroffenen oft zur scheinbar unüberwindlichen Hürde.

Doch eine seriöse Finanzierung für den Immobilienkauf ist trotz negativer Schufa möglich – wir zeigen Ihnen, wie. Rufen Sie uns an, Sie erreichen unsere Mitarbeiter telefonisch unter 0331 817066 03.

Unsere Kreditkonditionen:

  • Kreditvolumeb bis 300.000 Euro (ggf. auch mehr)
  • Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten
  • fixer Zinssatz über die Gesamtlaufzeit
  • keine weiteren Sicherheiten außer Grundbuch erforderlich
  • bonitätsabhängiger effektiver Jahreszins zwischen 4,99 % und 10,95 %

Rechenbeispiel (nach § 6a PAngV)

Nettodarlehensbetrag: 102.000 Euro

Nominalzins: 5,69 %

Zinsbindung 60 Monate

monatliche Rate: 568,65 Euro

(Bonität vorausgesetzt)